Amazon Echo – Alexa jetzt auf dem deutschen Markt erhältlich

Die Truppe von COMPUTER BILD hat Amazon Echo schon auf Herz und Nieren geprüft. Zum Start in Deutschland arbeitet Amazon mit zahlreichen Firmen zusammen, um entsprechend lokale Inhalte zu bieten. Darunter sollten BILD, BMW, Mytaxi, tagesschau, Deutsche Bahn, TuneIn Radio und TorAlarm sein. Leider haben es nicht alle Skills zum Deutschlandstart rechtzeitig geschafft: Ein Großteil der hierzulande relevanten Info-Skills fehlen.

 

Für das smarte Zuhause eignet sich Echo allerdings bestens – Partner wie Tado, Nest, Hue, Honeywell, Wemo und seit neustem devolo lassen sich in das System einbinden, wenngleich auch teilweise noch mit kleineren Aussetzern.

Weil Echo bisher vor allem in der Küche genutzt wird und beim Kochen musikalisch und mit Rezepten unterstützen soll, hat sich Amazon entschieden, auch eine weiße Version einzuführen. Amazon Echo sieht in beiden Farben edel aus und ist (trotz Kunststoffgehäuse) sauber verarbeitet. Im Vergleich zur US-amerikanischen Version ist die Sprache der deutschen Variante nicht ganz so elegant und natürlich. Mitunter hat Sprachassistentin Alexa bei Fragen, etwa nach der Höhe der Zugspitze, Schwierigkeiten, einen grammatikalisch korrekten Satz zu bilden. COMPUTER BILD hat das im Video für Sie ausprobiert. Amazon arbeitet aber kontinuierlich an der Verbesserung der Sprachqualität.

 

Hier zum Original Artikel von Computer Bild:

http://www.computerbild.de/artikel/avf-News-Audio-Amazon-Echo-im-Test-Alexa-spricht-jetzt-Deutsch-11465668.html

Einfache ingetration von Smart-Home-Systemen

Dazu zählen die Smart-Home-Systeme Telekom Magenta SmartHome, innogy SmartHome, digitalSTROM, Belkin WeMo und eQ-3 Homematic IP. Die Heizungssteuerungen von tado und Netatmo sollen sich ebenso per Alexa steuern lassen, genauso wie die smarten Lampen von Philips Hue, die Multiroom-Musik-Systeme Sonos und Heos by Denon oder Fernseher und Stereo-Anlagen, die mit dem Harmony Hub verbunden sind.

Diese Geräte können bisher mit Amazon Echo / Alexa verbunden werden: